Eingriffe an Nutztieren – Wie lässt sich das Tierschutzgesetz integrieren? Junge DLG/Team Nürtingen, 13. Dezember 2018, 14:00 Uhr

HfWU Campus Braike
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt
Nürtingen-Geislingen
Schelmenwasen 4
72622 Nürtingen

Programm

Donnerstag, 13. Dezember 2018

14:00 Uhr

  • Begrüßung und und Eröffnung
    Durch die Junge DLG/Team Nürtingen und durch Prof. Dr. med. vet. Maren Bernau

14:15 Uhr

  • Tierschutz zwischen Anspruch und Wirklichkeit
    Dr. med. vet. Julia Stubenbord, Landesbeauftrage für Tierschutz, Baden Württemberg

14:45 Uhr

  • Tierschutz im Schweinestall – Herausforderungen und Chancen
    Dipl.-Ing. agr. Rudolf Wiedmann, Agrarbiologe und Experte für Schweinehaltung

15:15 Uhr

  • Pause mit Kaffee und Kuchen

15:45 Uhr

  • Fleisch von Morgen zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Strategien des LEH am Beispiel von Kaufland
    Dr. Clemens Dirscherl, zuständig für Tierwohl und Nachhaltigkeit bei Kaufland

16:15 Uhr

  • Perspektive Tierhaltung – zwischen Veränderungsbereitschaft und Machbarkeit
    Hans-Benno Wichert, Vizepräsident des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg e. V.

16:45 Uhr

  • Podiumsdiskussion
    Moderation: Prof. Dr. med. vet. Maren Bernau

17:45 Uhr

  • Get together im Foyer

Noch Fragen?

Svea Sievers
Tel. +49 69 24788-324

S.Sievers(at)DLG.org