Skip to main content

Mutig die Zukunft gestalten!

Gemeinsam zeigen wie großartig Landwirtschaft ist

Wandel bedeutet Veränderung und jede Veränderung bietet neue Chancen. Ob man diese erkennt und wie man damit umgeht ist allerdings eine Frage der (inneren) Haltung bzw. der Offenheit Neuem gegenüber.

Der DLG-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit macht sich für das Jahr 2021 mit der Webinarreihe „Eine Frage der inneren Haltung – Persönlichkeitsbildung in der Landwirtschaft“ und verschiedenen weiteren Aktionen genau diese persönliche Haltungsfrage zum Thema. Getreu dem Motto: „Wer seine Stärken kennt, kommt dem Erfolg ein Stück näher.“

Ergänzt werden die Webinare um die Mitmachkampagne #Hofmomente auf Instagram. Gemeinsam als Branche wollen wir zeigen, wie großartig Landwirtschaft ist und wie stolz wir darauf sind, Unternehmer in der Landwirtschaft zu sein. Um die Aktion in die Breite zu tragen benötigen wir jede Unterstützung. Wie? Einfach jeden Montag ein cooles Landwirtschaftsfoto nehmen, ein positives Wort als Text ergänzen und gemeinsam mit dem Hashtag #hofmomente und #landlust auf Instagram hochladen. Fertig.

Analog unterstützt wird die Instagram-Kampagne durch eine Postkartenaktion , die sich mit motivierenden Botschaften an Landwirte richtet und über die man Berufskollegen auf #hofmomente aufmerksam machen bzw. zum Mitmachen anregen kann.

FAQ zu #Hofmomente

Wie kann ich mitmachen?

Veröffentliche auf deinem Instagram-Profil immer montags ein cooles Landwirtschaftsfoto zusammen mit nur einem positiven Wort und poste dazu den Hashtag #hofmomente.

Soll ich den Beitrag im Feed oder in der Story veröffentlichen?

Erst in den Feed und dann gerne noch in die Story teilen, damit die Beiträge auch wiedergefunden werden können.

Kann ich meinen Beitrag auch auf einer anderen Social Media Plattform veröffentlichen?

Natürlich sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Allerdings ist Instagram die Plattform, auf der Bilder sprechen. Daher wollen wir die Aktion dort bündeln.

Was, wenn ich kein Social Media nutze?

Kein Problem! Wir haben auch eine Postkartenaktion vorbereitet, die freundlicherweise von den DLG-Mitteilungen und dem BLU unterstützt wird. Du findest die Postkarten in den Mai-Ausgaben. Gerne kannst Du Dir die Postkarten aber auch hier herunterladen und an Deine Kollegen per E-mail versenden.

Postkartenaktion #Hofmomente

Gedruckte Postkarten findest Du in den Mai-Ausgaben der DLG-Mitteilung und LU Aktuell. Einfach heraustrennen und an den Kühlschrank pinnen oder einem Berufskollegen in den Briefkasten werfen. Die Postkarten kannst Du aber auch per E-Mail versenden. Einfach hier downloaden.

Webinar-Reihe

Eine Frage der inneren Haltung – Persönlichkeitsbildung in der Landwirtschaft

Der DLG Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit veranstaltete eine 3-teilige digitale Seminar-Reihe "Eine Frage der (inneren) Haltung", um zu zeigen, dass sich ein Blick über den Tellerrand lohnt: denn wer seine eigenen Stärken kennt, den Verbraucher versteht und zu motivieren weiß, kommt dem nachhaltigen Erfolg ein kleines Stückchen näher. Ein weiteres Ziel war es gewesen, in dem teils schwierigem Fahrwasser der landwirtschaftlichen Betriebe einen Lichtblick in der Persönlichkeitsbildung zu setzen. Zielgruppe waren Unternehmer*innen, welche besonders von externen Stressfaktoren (Preiskrisen, gesellschaftlichen Druck, etc.) betroffen sind und Werkzeuge zur Selbsterkenntnis, Motivation und Krisenfähigkeit benötigen.

Hierzu wurden 3 erfahrene Coaches gefunden, welche in 3 Seminaren Ihr Wissen weitergeben konnten. Selbsterkenntnis eigener Stärken, (Selbst-)-Motivation und die Fähigkeit zum Perspektivwechsel standen hier bei den Terminen im Fokus. Insgesamt profitierten so ca. 60 Teilnehmer von dem Wissensschatz der Coaches und konnten sich persönlich mit diesen Soft Skills weiterbilden.

Uli Ernst, Andreas-Hermes-Akademie

Am 18. Februar 2021 hat Uli Ernst  von der Andreas-Hermes-Akademie zu dem Titel „Eigene Stärken im Fokus – Dein Erfolg bist du“ die Seminar-Reihe eröffnet und die Selbsterkenntnis in den Mittelpunkt gestellt. Die eigenen Stärken zu kennen und somit Herausforderungen ohne Selbstüberschätzung angehen zu können, ist die Basis für den Erfolg im Betriebsalltag.

Matthias Herzog, Motivationstrainer

Als 2. Referent konnte der Motivationstrainer Matthias Herzog am 25. Februar gewonnen werden. Unter dem Titel „Wandel als Chance – wie kann ich mich selbst motivieren?“ konnten sich die Teilnehmer Tipps und Tricks abholen, wie man in schwierigen Situationen den eigenen Antrieb immer wieder nachjustieren und im Blick behalten kann. Die Motivation ist die Triebfeder für den unternehmerischen Erfolg und eine wichtige Stütze im Alltag der landwirtschaftlichen Betriebe.

Kay Tönnsen, Trainer (AHA)

Für den Blick über den Tellerrand hat der Trainer Kay Tönnsen (AHA) am 02. März 2021 in seinem Vortrag „Verständnis schaffen – Warum ein Perspektivwechselhelfen kann“ spannende Einblicke über die Eigenarten von Kommunikationsformen gesorgt. Über die Erkenntnisse des 4 Ohren-Modells oder die Maslowsche Bedürfnispyramide wurde hierbei aufgezeigt, dass ein Perspektivwechsel eingefahrenen Konfliktpositionen entschärfen kann. In der Kommunikation liegt der Schlüssel für das gesellschaftliche Miteinander.

Die Seminare liefen pandemiebedingt in digitaler Form und waren der erste Aufschlag der fachlichen Arbeit des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit der Jungen DLG in 2021.