Was steckt in unseren Lebensmitteln – Rückstände im Visier Junge DLG/Team Triesdorf - 25. April 2018, 18:00 Uhr Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Programm

25. April 2018, 18:00 Uhr

18:00 Uhr

  • Begrüßung und Eröffnung
    Jacob Meyer Mitglied in der Jungen DLG/Team Triesdorf

18:05 Uhr

  • Begrüßung durch die Hochschule Triesdorf
    Prof. Dr. Dr. Ralf Schlauderer, Dekan der Fakultät Landwirtschaft, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Weidenbach (Bayern)

18:15 Uhr

  • Wer suchet, der findet – Bedeutung von Grenzwerten
    Udo Pollmer, Lebensmittelchemiker und Sachbuchautor, Gemmingen (Baden-Württemberg)

18:30 Uhr

  • Konventionell als Verkaufsschlager - Bio als Imagekampagne – Was kommt danach
    Vera Pollmanns, Leiterin Regionalität/Lokalität Region Süd, REWE-Group, Eching

18:45 Uhr

  • Wo geht die Reise hin?
    Josef Stangl, Horsch Maschinen GmbH

19:00 Uhr

  • Schutz ohne Pflanzenschutz?
    Referent NN

19:15 Uhr

  • Podiumsdiskussion
    Moderation: Maximilian Reusch
    Mitglied in der Jungen DLG/Team Triesdorf

Direkt im Anschluss lädt die Junge DLG zum Get-together mit Imbiss im Foyer ein.

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf,
Standort Triesdorf,
Raum E.010 (E-Gebäude)

Keine Anmeldung erforderlich

Noch Fragen?

Svea Sievers
Tel. + 49 69 24788-324

S.Sievers(at)DLG.org